Es kann ärgerlich sein, wenn Sie feststellen das Haarsträhnen in der Wanne schwimmen und Ihr Haar seine alte Steifheit verloren hat. Dieses Problem hängt eng mit hormonellen Veränderungen, Stress, Vitamin-A-Mangel, Quecksilberüberschuss im Körper und der Entbindung zusammen.

Neue Mütter haben zwei Monate nach der Geburt einen vorübergehenden Haarausfall, der Hormonspiegel ist jedoch normalerweise ausgeglichen. Hypothyreose und PCO (Polycystic Ovary Syndrome), die in den 30er Jahren im Alter zwischen 30 und 40 Jahren beobachtet werden können, sind die schwerwiegendsten Gründe.

Prävention Schlaganfall

Sie sollten einen ausgewogenen Diätplan anwenden, der B-Vitamine, Eiweiß und Omega-Fettsäuren enthält. Um den Gehalt an Quecksilber im Körper auszugleichen, sollten Sie Fisch bevorzugen, der nicht viel Quecksilber enthält, wie Tonnen oder Lachs, und zweimal pro Woche essen.

Wenn Sie unter Aufsicht Ihres Arztes täglich Multivitaminpillen mit Biotin und Zink enemen, werden Ihre Haare und Nägel stärker.

Zeit rückgängig machen

  • Wenn Haarausfall auf Schilddrüsenprobleme zurückzuführen ist, sollten Sie eine Hormonbehandlung mit einem Spezialisten beginnen. Nachdem ein erfahrener Endokrinologe die erforderlichen Tests durchgeführt hat, wird er das entsprechende Rezept schreiben.
  • Patienten mit Polycystic Ovary (PKO) -Syndrom sollten mit einer Diät mit niedrigem glykämischem Index (niedriger Zuckergehalt, niedriger Kohlenhydratgehalt) gefüttert werden, um den Fettgehalt des Körpers zu senken und den Insulinspiegel im Blut auszugleichen. Ist dies nicht der Fall, kann der Arzt ein Medikament verschreiben, das von Diabetikern zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels verwendet wird.
  • Wenn kein Schilddrüsenproblem oder PKO-Syndrom vorliegt, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise die Einnahme eines Medikaments, das die Produktion von Testosteron verhindert.
  • Wenn das Abnehmen mit Haarausfall einhergeht und in keiner Weise eine Lösung finden kann, ist die Haartransplantation eine der zu berücksichtigenden Alternativen. Ob Sie an einer Haartransplantation interessiert sind, erfahren Sie in Absprache mit einem Spezialisten.

Füllen Sie das Formular aus