Bedeutung der Definition des Haaransatzes bei der Haartransplantation

Unser heutiges Thema, was uns häufig gestellt wird und im eigentlichen Sinne ein Problem darstellt: der Natürlich Haaransatz. Nach welchen Kriterien wird der Haaransatz festgelegt? Welche Kriterien müssen erfüllt sein? Ich möchte ein wenig darüber sprechen.

Vorerst wollen wir klären, was mit Haaransatz gemeint ist. Haarlinie ist der anatomische Bereich, wie wir bereits erwähnt haben. Der Haaransatz ist die Linie, welches an der vorderster Stelle unseres Haarwuchses steht und die Kopfhaut von unserer Stirn trennt. Für die meisten von uns bzw. einem Nicht-Fachmann fällt beim ersten Hinblick nichts auf. Doch bei genauer Betrachtung wird Klar, dass dies der auffälligste Bereich bezogen auf die Natürlichkeit ist.

Die natürliche Deshalb sollte die seitliche Haarlinie und der Haaransatz, worin sich unser Gesicht spiegelt und wo beim ersten Anblick das Auge nach der Natürlichkeit sucht, in Übereinstimmung sein.  Nicht nur die Anpassung zwischen der Vor- und der Seitenlinie ist wichtig, sondern auch die Anpassung bezogen auf Alter und dem anatomischen Abstand des Gewebes, z.b. wie vom Stirn, Auge und Augenbrauen.

Bei einem Face-to-Face Gespräch ist der Haaransatz sowieso die Stelle wo man zuerst hinschaut. In jüngeren Jahren im Alter von 20 hat es eine gerade Struktur.  Im Laufe der Jahre zieht sich die Linie etwas zurück.  Mit zunehmendem Alter zieht sich sowohl die Frontlinie, als auch die Seitenlinie zurück. Das sehen sie auch bei Menschen in ihrem Umfeld sehr gut. Der Haaransatz von 20, 30, 40, 50 Jahren unterscheidet sich von Natur aus.  Ich meine, ich spreche von der Entwicklung des natürlichen Haaransatzes bei Personen,  die nicht an Haarausfall leiden und auch da Differenzierungen beim Alter gibt.

Wenn bei einer Haartransplantation die Natürlichkeit in betracht kommt, sollte unbedingt die Veränderung der Frontlinie aufgrund des Alters berücksichtigt werden. Ein weiterer wichtiger Punkt im Bezug auf Haaransatz ist das natürliche Erscheinungsbild dieser Linie.  In der Tat, wenn man die Linie betrachtet, werden viele unserer Zuschauer feststellen, dass die Haare dort tatsächlich anders angeordnet sind als die restlichen Haare am Kopf. Ich meine wieder die klassische Anatomie einer Person ohne Haarausfall.  Wenn wir es so betrachten, besteht ein Zusammenhang zwischen den Haarsträhnen, die dort die Linie bilden und der Häufigkeit und Dichte der Haare am Hinterkopf.  Wenn sie möchten erklären sie es.

Wie Sie bereits sagten, ist für uns die Haaransatz sehr wichtig und deshalb ändern wir diese manchmal. Der nächste wichtige Punkt ist hier die Dichte des Spenderbereichs.  Je nach Dichte können wir die Haaransatz manchmal um einen Stück vorwärts oder zurück verschieben.

Füllen Sie das Formular aus